Aussteller

Anmelden

CannaTrade 2022, 20. - 22. Mai 2022, BernExpo

Mit dem Wechsel der Location von Zürich nach Bern hat die CannaTrade neu die doppelte Ausstellfläche – 12’000m2 - zur Verfügung. Gleichzeitig liegt Bern in der Mitte der Schweiz, nahe an der Sprachgrenze zum französischen Landesteil, der Romandie. Mit den Flughäfen Zürich, Basel und Genf ist Bern aus aller Welt gut zu erreichen.

Die CannaTrade freut sich sehr, Sie als Aussteller, Unteraussteller oder Sponsor der CannaTrade zu begrüssen!

Aussteller werden
Alle Stände für die CannaTrade 2022 sind ausgebucht. Melden Sie sich hier für einen Platz auf der Warteliste.

Start-Up-Zone
Die CannaTrade fördert neue, innovative Unternehmen. Bewerben Sie sich unter contact@cannatrade.ch für einen Stand in der Start-Up-Zone (Halle 1 für Grow-Unternehmen, Halle 2 für Paraphernalia-, Vape- und CBD-Unternehmen).

Aktuell sind alle Startup-Plätze ausgebucht. Melden Sie sich hier für einen Platz auf der Warteliste.

Sponsor werden
Aktuell sind alle Sponsorenpakete ausgebucht. Melden Sie sich hier für einen Platz auf der Warteliste.

Unteraussteller werden
Für CHF 190.- können Sie offizieller Unteraussteller eines bestehenden Ausstellers werden. Finden Sie in der Ausstellerliste alle Standbesitzer der nächsten CannaTrade. Wenn Sie einen Platz an einem Stand gefunden haben, muss der Hauptaussteller Sie via seinem My CannaTrade Konto als Unteraussteller einladen. Sie erhalten danach eine eMail mit dem weiteren Vorgehen.

Hanfwarenhaus-Teilnahme
Firmen mit Naturprodukten (Lebensmittel, Kosmetik, Baustoffe) können Teil des Hanfwarenhaus werden. Finden Sie hier die Teilnahmebedingungen.

Foodstand anmelden
Sie möchten einen Foodstand zum Hemp Food Festival an der CannaTrade anmelden? Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf: food@cannatrade.ch

 

Covid

Safety first!
Die CannaTrade nimmt die aktuelle Lage bezüglich Covid-19 ernst und plant die CannaTrade 2022 in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden. Aktuell wird davon ausgegangen, dass die CannaTrade 2022 ohne Besucherzahlbeschränkung und ohne Maskenpflicht, aber voraussichtlich mit Zertifikatspflicht (3G – geimpft, genesen oder getestet) stattfindet. Vor Ort wird, sofern es die geltenden Vorschriften zulassen, ein Testcenter zur Verfügung stehen.

Worst case: Verschiebung
Die CannaTrade 2022 ist eigentlich die seit 2020 zum zweiten Mal verschobene CannaTrade 2020. Über 90% der Aussteller haben damals ihre Anzahlung stehen gelassen und einen Aufpreis von 25% auf die Standfläche für die nächste Ausgabe zugesagt, um das Loch, welches durch die Verschiebung der Messe zwei Monate vor Ausführungsdatum entstanden ist, mitzudecken. Aus diesem Grund sind alle Standflächen an der CannaTrade 2022 mit diesem einmaligen Coronazuschlag von 25% versehen. Falls die CannaTrade 2022 erneut verschoben werden müsste, gilt die Buchung für das entsprechende Ersatzdatum, ohne weitere Kostenfolge für die Aussteller. Für die Mithilfe aller Aussteller bedankt sich die CannaTrade herzlich.

cannaTrade Close Btn

CannaTrade Newsletter

Keine News verpassen?
Jetzt für den CannaTrade Newsletter anmelden!


Ich bin eine Privatperson.
Ich vertrete eine Firma.



Anmelden

ToTop